«Kunst muss nicht verändern, aber immer berühren.»

Helmut Glassl

Einige Highlights aus der Vergangenheit


Morach, Otto

Blumen am Abend

Öl auf Leinwand, um 1925
Abmessung: 60 x 72 cm. Unten rechts signiert: O. Morach. Das Bild ist im original Rahmen. Bezeichnet auf der Rückseite mit Kugelschreiber auf Etikette: Blumen am Abend No.55.
Ausstellungen: Solothurn 1960, Nr.28 // Frauenfeld 1965, Nr.10 // Zürich 1966, Nr.50 // Solothurn 1967, Nr.41 // Eglisau 1969, Nr.24 (Blumen am Fenster 1937). Literatur: Otto Morach, von Marie-Louise Schaller, Werkverzeichnis Nr. 235, Blumen am Abend, um 1925. Abgebildet Seite 190.

Weder, Jakob

Lichter in der Nacht

Acryl auf Platte
Abmessung: 100 x 70 cm. Rückseitig betitelt und signiert: Lichter in der Nacht J.Weder. Künstlerliste. Unberührter, schöner Original Zustand.

Buchser, Frank

Rauchender Marokkaner

Öl auf Leinwand
Abmessung: 25 x 32 cm. Seitlich rechts in die frische Farbe monogrammiert: FB. Gerahmt. Das Bild ist im original Zustand: Auf dem alten Keilrahmen, nicht doubliert.

Taddei, Luigi

Autoritratto, 1944

Öl auf Leinwand,
Abmessung: 210 x 100 cm. Unten links signiert und datiert: Taddei 1944. Verso nochmals betitelt, signiert, datiert und Ortsbezeichnet. Einfacher Rahmen. Guter Zustand. Ein imposantes Werk, in jeder Hinsicht.

Scherer, Hermann

Expressionistische Berglandschaft

Aquarell und Gouache auf Papier
Abmessung: 50 x 35 cm. Verso Nachlassstempel: Hermann Scherer Nr. 1. Expressionistische, tolle Arbeit in gutem Zustand. Hochwertige, passende Rahmung.

Graeser, Camille

Konkretion mit drei Farbkomplementen I, 1954/58

Öl auf Leinwand
Abmessung: 24 x 42 cm. Verso auf der Leinwand und auf dem Keilrahmen signiert: graeser / Camille Graeser. Camille Graeser, WVZ.-Nr. B 1958.5. Verzeichnis Graeser Nr. 87.

Ausstellungen:

- Camille Graeser. Luzern, Galerie im Ronca-Haus, 1961, Nr. 5.

- Internationale Musikfestwochen Luzern. Luzern, Konzerthalle des Casino-Kursaales, 1961, o. Nr.

- Johannes Itten / Camille Graeser. Retrospektive. Zürich, Kunsthaus, 1964 (Katalog), Nr. 75. 

Segantini, Gottardo

Blick über den Silsersee ins Val Fex mit hinten links dem Piz Tremoggia, 1952

Öl auf Platte
Abmessung: 55 x 70 cm. Unten rechts signiert und datiert: Gottardo 1952. Rückseitig auf der Platte voll signiert, datiert und betitelt: Silserlandschaft - Gottardo Segantini - 1952. Hochwertiger Rahmen.
Eine prächtige Oberengadiner Sommerlandschaft, farbkräftig und in einwandfreiem Zustand. Herkunft: Durch die Vorbesitzer bei Gottardo Segantini gekauft.

Vallotton, Felix

Paysage, um 1890

Aquarell auf Papier
Abmessung: 15 x 23 cm. Links unten monogrammiert: fv. In passender Rahmung. Tadellos im Zustand.
Provenienz: Galerie Paul Vallotton SA, Lausanne - Etikette verso auf der Abdeckung. Philipps Auktionen Zürich, 1998, dort vom Vorbesitzer gekauft. Innerschweizer Privatsammlung.
Vallotton malte während seiner Besuche bei seinem Bruder in der Ortschaft La Naz diverse Aquarelle.

Sulzbachner, Max

Im Hafen

Mischtechnik auf Papier
Abmessung: 50 x 56 cm. Unten rechts signiert: Sulzbachner. Gerahmt und hinter spiegelfreiem Glas.

Dietrich, Adolf

Zwergtaucher

Öl auf Karton
Abmessung: 25 x 32 cm. Signiert und datiert: Ad. Dietrich 40. Originale Rahmung. Provenienz: Schweizer Privatsammlung.

Trachsel, Albert

Stillleben mit Rosen in gelber Vase, 1910

Öl auf Leinwand
Abmessung: 50 x 65 cm. Unten rechts signiert: A. Trachsel. Passende Rahmung aus der Zeit. Auf der Rückseite die originale Ausstellungsetikette aus dem Jahr 1910 von der Ausstellung der Gesellschaft Schweizer Maler, Bildhauer und Architekten in Budapest.

Emmenegger, Hans

Begonie in Topf, 1892

Öl auf Leinwand
Abmessung: 33x24 cm. Unten links gewidmet, signiert und datiert Hans Emmenegger 1892. Gerahmt.

Bereits in diesem frühen, um 1892 entstandenen „Begonientopf“ zeigen sich die typischen Merkmale von Emmeneggers Stilllebenmalerei: der enggefasste Ausschnitt, der hier sogar den Cachepot überschneidet, die Nahsichtigkeit und Konzentration auf wenige Gegenstände, die präzise Beobachtung und Wiedergabe bei gleichzeitig grosszügig zusammenfassender Malweise. Die effektvolle Beleuchtung mit differenzierten Schattenwürfen auf der weissen Rückwand schliesslich verleiht dem scheinbar so unprätentiösen Blumentopf mit blütenloser Begonie eine eindringliche, fast magische Präsenz: ein wirkliches „Still-Leben“.

Zünd, Robert

Heimwärts, 1859

Öl auf Leinwand
Abmessung: 38 x 56 cm. Unten rechts signiert: R. Zünd, unten links datiert 28. Mai 1859. Gerahmt. Das Gemälde präsentiert sich in einwandfreiem und unberührtem Zustand. Gutachten: Das Bild ist beim Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft als eigenhändige Arbeit von Robert Zünd archiviert und dokumentiert. Eine kraftvolle Darstellung mit eindrücklichem Licht und Schattenspiel.

Weiss, Max

Alce (Elch)

Bronze, patiniert
Abmessung: 67 x 60 x 40 cm. Gewicht: 65 Kg. Signatur: MW 87. Exemplar 3/5. Literatur: Max Weiss a cureglia, sculture 1954-1993. Ganzseitige Abbildung auf S.70

Varlin

Pissoir in Paris, 1957

Öl auf Holz
Abmessung: 31 x 49.5 cm. Unten links signiert: VARLIN. Gerahmt.
Literautur: Paola Tedeschi-Pellanda und Patrizia Guggenheim, Varlin, Werkverzeichnis der Bilder. Verlag Scheidegger und Spiess. Katalog Nr. 737, abgebildet und beschrieben auf Seite 158. SIK Nr. 51711.

Weiss, Max

Liegende

Bronze, patiniert
Abmessung: 80 x 26 x 26 cm. Monogrammiert MW 1963.

Josephsohn, Hans

Ohne Titel, 1965

Messing Relief 1965
Abmessung: 135 x 93 x 30 cm. Edition 2/6 +2AP. Verz. Nr. 1154.

Hesse, Hermann

12 Gedichte und 13 Aquarelle

12 Doppelblatt auf Bütten mit inwendig je einem handgeschriebenem Gedicht und auf der Frontseite einem farbigen Aquarell (ca. 6 x 6 cm). Ein Doppelblatt in Bütten als Deckblatt mit einem Aquarell auf der Front, mit Titel und Signatur. Original Maschinengeschriebener Verkaufsbeschrieb: Zu Gunsten der Hungernden in den Kriegsländern. Zwölf Gedichte von Hermann Hesse.
Bogengrösse gefaltet: 15 x 21 cm, aufgefaltet 30 x 21 cm. Die ganze Mappe in sauberer, farbfrischer Erhaltung. Die Fondazione Hermann Hesse in Montagnola hat die Eigenhändigkeit der vorliegenden Arbeit anhand von Fotos per E-mail bestätigt (Oktober 2013).

Anker, Albert

Der Kondolenzbrief

Aquarell auf Papier
Abmessung: 35 x 25 cm. Unten rechts signiert: Anker 1905. Guter Zustand. Gerahmt.

LEplattenier, Charles

Chasseral vu du Monte Racine

Öl auf Leinwand
Abmessung: 116 x 89 cm. Unten rechts signiert: L`Eplattenier 44. Auf der Rückseite voll signiert, datiert und betitelt. Farbkräftiges Gemälde in hervorragendem Zustand und passender Rahmung aus der Zeit.

Hodler, Ferdinand

Studie des Redners, um 1912 (Zentralfigur des Wandbildes Einmütigkeit)

Bleistift auf quadriertem Papier
Abmessung: 37 x 21 cm, unten rechts signiert: F. Hodler. Gerahmt. Provenienz: Altbesitz Zürich (Verso Sammlerstempel Dr. med. Albert S... Zürich).

1911 hatte Ferdinand Hodler auf Empfehlung von Max Liebermann den Auftrag der Stadt Hannover erhalten, ein Wandbild für den Sitzungsaal des neuen Rathauses zu gestalten. Das Thema war der 1533 einstimmig geleistete Treueschwur der hannoverschen Bürgschaft zur Reformation. In streng parallelistischer Anordnung hat Hodler die Schwörenden um die Zentralfigur des Redners gruppiert. Während der Einzelne als Sinnbild der Treue anzusehen ist, verkörpert das Ganze zusammen den Begriff der "Einmütigkeit" - eine eindrücklich Bildhafte Umsetzung auch von Hodlers ethischem Leitsatz: "Was die Menschen eint, ist grösser und stärker als das, was sie trennt. Das Wanbild im Rathaus Hannover: Hier. Eine vergleichbare Zeichnung von Ferdinand Hodler beim Auktionshaus Christie's: Hier.

Josephsohn, Hans

Ohne Titel, 1970 - 1980

Reliefskizze in Messing
Abmessung: 29 x 10 x 8 cm. Verso signiert, datiert und nummeriert 1/6. Edition 1/6 +2AP. Verz. Nr. 2045. Das Relief stammt aus der Zeit und ist ein Abguss aus der Hand des Künstlers. Provenienz: galerie bob van orsouw.

Haller-Braus, Hedwig

Stehendes Mädchen, um 1960

Bronze, patiniert.
Höhe 160 cm, auf dem Sockel in der Bronze signiert: H. Braus. Hedwig Haller-Braus war ab 1919 Schüler von Hermann Haller den sie 1945 heiratete. Hedwig Haller-Braus bei Wikipedia.

Pedretti, Turo

Innschlucht

Öl auf Leinwand
75 x 75 cm. Signiert und betitelt. Verkauft in eine Privatsammlung.

Anker, Albert

Schreibendes Mädchen

Aquarell auf Papier
Durchmesser 24 cm. Unten mittig signiert und datiert: A. Anker 1906. Gerahmt und hinter Glas. Schöner Zustand.
Es liegt ein aktueller Archivauszug vom SIK ISEA dem Werk bei welcher die Eigenändigkeit Ankers bestätigt.

Amiet, Cuno

Frühlingsstrauss in bauchiger Vase, 1946

Öl auf Hartfaserplatte
Abmessung: 40 x 32 cm. Unten rechts monogammiert und datiert: CA 46. Gerahmt. Das Bild ist in tadellosem Zustand. Herkunft: westschweizer Privatbesitz.

Leuppi, Leo

Konstruktion um 1945

Gouache auf Papier
70 x 70 cm. signiert.

Amrhein, Wilhelm

Gämsenpaar mit Klein Spannort im Hintergrund

Öl auf Leinwand auf Platte
Abmessung: 50 x 40 cm. Unten links signiert: W. Amrhein 25. Gerahmt.

Zünd, Robert

Blick auf Luzern im Abendlicht

Öl auf Leinwand
Abmessung: 61 x 81 cm. Unten links signiert: R. Zünd. Gerahmt. Das Gemälde präsentiert sich in einwandfreiem Zustand. Gutachten: Das Bild ist beim SIK ISEA als eigenhändige Arbeit von Robert Zünd archiviert und dokumentiert. Ausstellung: Robert Zünd - Kunstmuseum Luzern 2004 - Nr. 142. Literatur: Ausstellungskatalog Kunstmuseum Luzern 2004, abgebildet in Farbe auf Seite 87.

Amiet, Cuno

Landarbeiterinnen, 1912/1914

Aquarell auf Papier,
Abmessung: 25.5 x 30.7 cm. Nicht signiert. Gerahmt und hinter Glas (Museumsglas). Diese Arbeit ist unter der Nummer 110923 0001 beim SIK ISEA als eigenhändige Arbeit von Cuno Amiet registriert. Die Arbeit wird in das Jahr 1912/1914 datiert.

Gubler, Max

Stillleben mit Distel, Krug und Früchteschale

Öl auf Leinwand
Abmessung: 97 x 130 cm, Rahmenmass: 115 x 150 cm. Unten rechts signiert und datiert: M Gubler 1954. Literatur: Frauenfelder, Rudolf von / Hess, Walter / Mannhart, Karl: Max Gubler - Katalog der Gemälde, Zürich 1977, Bd. III, S. 152, Nr. 1810 (mit Abbildung).

Zünd, Robert

Luzerner Landschaft, 1855

Öl auf Leinwand
40 x 51 cm, unten links vom Künstler eigenhändig mit Pinsel in schwarzer Ölfarbe signiert "R. Zünd". Gerahmt.

Gutachten:
Das Bild ist beim SIK-ISEA als eigenhändige Arbeit von Robert Zünd archiviert und dokumentiert (ein aktueller SIK Archivauszug liegt dem Bild bei).

Literatur:
Hermann Uhde-Bernays. Robert Zünd mit 49 Tafeln, zweite vermehrte Auflage, Basel 1934. Tafel Nr. 16 - abgebildet.
Jules Coulin, Der Landschaftsmaler Robert Zünd (1827-1909), in: Neujahrsblatt der Zürcher Kunstgesellschaft, 1910, pag. 19, Kunstblatt III.
Paul Hilber, Robert Zünd. Mappe mit einführendem Text und 8 Tafeln, Genf 1934, Tafel Nr. 1 - abgebildet.

Ausstellungen:
Luzern 1978, Kunstmuseum, Robert Zünd in seiner Zeit, Kat. Nr. 96, abgebildet.
1978 ist anlässlich der 800 Jahr Feier der Stadt Luzern dieses Bild als Reproduktion erschienen.

Meier, Theo genannt Theomeier

Balinese Women with Offering

Öl auf Leinwand
Abmessung: 70 x 60 cm. Oben links signiert Theo Meier. Im original Rahmen.

Senn, Traugott

Schweizer Gebirgslandschaft, 1908

Öl auf Leinwand
Abmessung 80 x 90 cm. Signiert: T. Senn 08.

Kirchner, Ernst Ludwig

Springende Katze

Kohlezeichnung auf dickem Papier
Abmessung: 39.5 x 50 cm. Verso Nachlasstempel und handschriftliche Registriernummer. Herkunft: Galerie Iris Wazzau, Davos (Etikette Verso). Literatur: Ausstellungskatalog der Galerie Iris Wazzau, Davos. Ernst Ludwig Kirchner, Katzen. 11. Juli bis 20. September 1997. Katalog Nr. 30, ganzseitig abgebildet. Rahmung: Holzrahmen schwarz mit Goldrand innen, mit altem Aufhänger, 18. Jh. Toscana/IT.

Vallet, Edouard

Soir à Riod, 1912

Öl auf Leinwand, 1912
Abmessung: 91 x 125 cm. Unten rechts signiert: Ed. Vallet. Gerahmt.

Amiet, Cuno

Figur als Studie für die 1912 entstandenen Obsterntebilder

Bronze auf Marmorsockel,
Höhe 22 cm, mit Sockel 24.5 cm. Auf dem Sockel seitenverkehrt monogrammiert: C.A. Beim SIK ist diese Skulptur in Gips im Werkverzeichnis dokumentiert: Hier. Diese Skulptur ist zwischen 1919 und 1936 ab und zu in den von Cuno Amiet gemalten Stillleben zu sehen (Bild 1 - Bild 2 - Bild 3).

Buri, Max

Blumen in Vase, um 1910

Öl auf Leinwand
Abmessung: 33 x 24 cm. Unten rechts voll signiert: Max Buri. Gerahmt. Herkunft: Altbesitz Basel.

Meier, Theo genannt Theomeier

Kankeo with Kakadu

Öl auf Leinwand
Abmessung: 73 x 53 cm. Im original Rahmen.

Moos, Max von

Versuchung, 1952

Tempera und Öl auf Pavatex
Abmessung: 100 x 185 cm. Unten links signiert und datiert: M.v. Moos 1952. Gerahmt. Literatur: Hans-Jörg Heusser, Max von Moos (1903-1979), Luzern, Harlekin Verlag, 1982, S. 272, Abb. Nr. 559.

Amrhein, Wilhelm

Winterabend mit Blick auf Engelberg

Öl auf Leinwand
Abmessung: 60 x 80 cm. Unten rechts signiert: Amrhein 17. Das Bild in der Presse: Geschenk an Olympiasigerin Dominique Gisin.

Kirchner, Ernst Ludwig

Sitzende und spielende Katze

Kohlezeichnung auf Papier
Abmessung: 39.5 x 49 cm. Verso Nachlassstempel und handschriftliche Registriernummer. Herkunft: Galerie Iris Wazzau, Davos. Literatur: Ausstellungskatalog der Galerie Iris Wazzau, Davos. Ernst Ludwig Kirchner, Katzen. 11. Juli bis 20. September 1997. Katalog Nr. 19, ganzseitig abgebildet.

Schärer, Hans

Madonna, 1970

Öl, Mörtel, Stein und Glas auf Hartfaserplatte.
Abmessung: 94 x 73.5 cm. Oben rechts signiert: Schärer 70. In einem Holzrahmen des Künstlers. Im online Werkverzeichnis von Hans Schärer abgebildet und unter der Nummer 70_003_MM registriert.

Literatur: Hans Schärer - Madonnen & Erotische Aquarelle - Aargauer Kunsthaus Aarau - Edizioni Periferia. Ganzseitige Abbildung auf S. 42. Die Madonna ist im Swiss Institut New York vom 18. Nov. 2015 bis 7. Feb. 2016 ausgestellt gewesen.

Spescha, Matias

Ohne Titel

Acryl auf Jute
Abmessung: 177 x 225 cm. Entstanden 1996.

Manser, Albert

Burgstock im Winter, 1969

Öl auf Platte
Abmessung: 38 x 53 cm. Unten links signiert Alb. Manser 69. Im original Rahmen. Auf der Rückseite eine Etikette der Galerie Ida Niggli, St. Gallen und eine Ausstellungsetikette der "Internationalen Schau der Künste und der Kultur in Lugano" Nr. 122.

Amiet, Cuno

Frühlingsstrauss, 1959

Öl auf Leinwand
Abmessung: 65 x 54 cm. Unten rechts monogrammiert und datiert: CA 59. Gerahmt.

Zünd, Robert

Luzerner Landidylle, 1857

Öl auf Leinwand
75 x 53 cm, unten rechts datiert: 24. Sept. 1857. Gerahmt. Top Zustand. Gutachten: Das Bild ist beim SIK als Eigenhändige Arbeit von Robert Zünd archiviert (ein aktueller SIK Archivauszug liegt dem Bild bei). Literatur: Hermann Uhde-Bernays. Robert Zünd mit 49 Tafeln, zweite vermehrte Auflage, Basel 1934. Tafel 33, abgebildet, ganzseitig mit dem Titel "Mädchen im Walde".

Geiser, Karl

Stehender Daniel, 1932

Bronze
Höhe 116 cm. Bezeichnungen auf dem Sockel: Giessereitempel Cire Perdure. M Pastori. Nummerierung 4/4. Nachlass Karl Geiser. Literatur: Karl Geiser - Kunsthaus Zürich 2. September bis 30. Oktober 1988. Abgebildet auf S. 103. Der alte verwitterte Steinsockel kann auf Wunsch kostenlos übernommen werden. Herkunft: Berner Altbesitz (Ehemaliger bekannter von Karl Geiser).

Liner, Carl

Schwende mit Ebenalp und Öhrli

Öl auf Leinwand
Abmessung: 80 x 115 cm. Signiert: Liner. Gerahmt. Ein gelungenes, sehr schmissiges, farbintensives und grosses Gemälde.

Cardinaux, Emil

Herbstmelancholie, 1908

Öl auf Leinwand, 1907/1908
Abmessung: 150 x 110 cm. Unten links signiert: E. Cardinaux. Passende Rahmung. Grossformatiges, symbolistisches Gemälde in schönem und farbfrischem Zustand. Literatur: C. A. Loosli: Emil Cardinaux. Eine Künstlermonographie. Bild Nr. 17, Herbstmelancholie 1907/1908 mit Abbildung. Zürich Verlag von Brunner & Cie. A.-G. 1928.

Kirchner, Ernst Ludwig

Spielende Katzenmutter und Junges

Kohlezeichnung auf Papier
Abmessung: 33 x 48.5 cm. Verso Nachlassstempel und handschriftliche Registriernummer. Gerahmt und hinter Glas. Schöner Zustand. Herkunft: Galerie Iris Wazzau, Davos. Literatur: Ausstellungskatalog der Galerie Iris Wazzau, Davos. Ernst Ludwig Kirchner, Katzen. 11. Juli bis 20. September 1997. Katalog Nr. 4, ganzseitig abgebildet.

Bänninger, Otto

Kräftiger Mann, sich ausruhend.

Bronze auf Marmorsokel
25 x 18 x 38 cm. Nicht signiert. Giessereistempel Mendrisio. Bildhauerei von Otto Charles Bänninger auf höchstem Niveau. Provenienz: Ehemals im Besitz von Dr. Ing. Hans Gygi. Durch Erbgang an den Enkel.

Schärer, Hans

Rosa Madonna

Mischtechnik
Signiert: Schärer Hans.

Potthof, Hans

Winter am Zugersee

Öl auf Leinwand
Abmessung: 100 x 73 cm. Oben links signiert und datiert: Potthof 95.

Moos, Max von

Hommage à Picasso, 1939

Tempera auf Karton
Abmessung 20 x 29 cm. Einfache Originale Rahmung, hinter Glas. Werkverzeichnis Nr.254 - Abbildung Seite 195.

Gubler, Max

Landschaft mit Weidenstrunk (Unterengstringen)

Öl auf Leinwand
Abmessung: 50 x 61 cm. Gerahmt. Verso Etiketten: Inventarisierung Atelier Max Gubler, Nr. 436. Ausstellungen: Museum zu Allerheiligen Schaffhausen: Max Gubler 1962. No. 739. Literatur: Werkverzeichnis Nr.1267, abgebildet auf Seite 254.

Liner, Carl

Schwendetal mit Ebenalp

Öl auf Leinwand
Abmessung: 63 x 91 cm. Unten links signiert: Liner. Gerahmt.

Amiet, Cuno

Stillleben mit Hecht, Sommerblumenstrauss und Rose

Öl auf Leinwand
Abmessung: 54 x 82 cm. Mitte rechts monogammiert und datiert: CA 44. Gerahmt. Das Gemälde ist beim SIK-ISEA unter der Nummer 67106 als eigenhändige Arbeit von Cuno Amiet registriert.

Cardinaux, Emil

Lai da Tarasp und Fontana

Öl auf Leinwand
70 x 90
cm. Signiert E. Cardinaux 1912. gerahmt.

Tinguely, Jean

"EX" 1963

Holzsockel, Gusseisen, Holz, Knochen, Elektromotor.
Abmessung: ca. 72 x 50 x 25 cm. Literatur: Christina Bischofberger - Jean Tinguely - Werkkatalog Skulpturen und Relief - Edition Bischofberger - Band 1, Katalog Nr. 287. Abgebildet auf S. 202.
Provenienz: Ehemals Sammlung Paul Heim, Paris. Ausstellung: Minami 1963, Kat. Nr. 11 mit Abbildung.

Meier, Theo genannt Theomeier

Redjang Tanz

Öl auf Leinwand
Abmessung: 140 x 100 cm. Signiert und datiert Theo Meier. Gerahmt.

Leuppi, Leo

Zwei Akte vor Berglandschaft

Zwei Akte vor Berglandschaft
68 x 86 cm. Öl auf Leinwand. Signiert: Leo Leuppi 1925

Morach, Otto

Fenster am Meer

Öl auf Leinwand, 1927
Abmessung: 70 x 58 cm. Signiert: Morach. Literatur: Marie-Louis Schaller, Werkverzeichnis Otto Morach, Seite 212, Nr. 298, abgebildet.

Gubler, Max

Interieur Unterengstringen, 1943

Öl auf Leinwand
Abmessung: 55 x 46 cm. Unten rechts signiert: M Gubler 1947 (1947 übermalt und signiert). Gerahmt. Literatur: Max Gubler, Katalog der Gemälde, Band II 1937-1949. WZ Nr. 855, Beschrieb und Abbildung des Werkes auf Seite 140.

Arp, Jean

ohne Titel

Aquarell auf Papier
signiert: Arp. 35 x 25 cm. Provenienz: Persönliches Geschenk von Arp an den Vorbesitzer.

Porges, Clara

Silsersee

Öl auf Leinwand
30 x 50 cm. Gerahmt.

Geiser, Karl

David

Bronze, dunkel patiniert
Höhe 89 cm. Stempel: Nachlass Karl Geiser und Giesserei Pastori. Einer von höchstens vier Abgüssen. Ausstellung: Karl Geiser, Kunsthalle Basel, 12. Oktober bis 14. November 1957. Auf dem Titelblatt und Katalog Nr. 84. Der David von Karl Geiser steht in Überlebensgrösse 2x in Schaffhasuen. Rolf Brem war Schüler und Mitarbeiter von Karl Geiser.

Amiet, Cuno

Beim heuen, 1938

Öl auf Leinwand
Abmessung: 50 x 60 cm. Unten rechts monogrammiert und datiert: CA 38. Das Bild ist im Originalrahmen welcher von Cuno Amiet bemalt wurde. Dieses Gemälde ist unter der Nummer 140829- 0001 beim SIK ISEA als eigenhändige Arbeit von Cuno Amiet registriert.

Amiet, Cuno

Sommerliche Landschaft im Emmental, 1930

Öl auf Leinwand
Abmessung: 38 x 45 cm. Unten rechts monogrammiert und datiert: CA 30. Passende Rahmung. Reizvolles Werk in ausgezeichnetem Zustand.Werkverzeichnis: Im Schweizerischen Institut für Kunstwissenschaft Zürich unter der Archivnummer 37854 als eigenhändige Arbeit von Cuno Amiet registriert.

Luginbühl, Bernhard

Eisenplastik

Aus Eisen geschweisst.
Signiert.

Meier, Theo genannt Theomeier

Kopf einer jungen Balinesin

Öl auf Leinwand
40 x 30 cm. Signiert: Theo Meier.

Schmid, Wilhelm

Sitzende Figur mit Hut, um 1925

Öl auf Leinwand
Abmessung: 115 x 85 cm, Unten mittig signiert: W. Schmid. Gerahmt. Verso Ausstellungsetikette Galerie Paris. Schöner Zustand. Entstanden um 1925. Ein Bild von musealer Qualität.

Steiner, Albert

Morgenstimmung am Silsersee

Originalfotografie
Signiert und betitelt
in der Original Rahmung.

Schmid, Wilhelm

Stillleben mit Äpfeln, Birnen und Kerze

Öl auf Holzplatte
Abmessung: 60 92 cm. Unten mittig signiert: W. Schmid. Im original Rahmen.

Ropélé, Walter

Lunghinsee mit Piz Corvatsch und Berninagruppe, 2010

Acryl auf Leinwand
Abmessung: 100 x 120 cm. Unten links signiert und datiert W. Ropélé 10. Rückseitig auf der Leinwand vom Künstler betitelt, signiert und datiert. Hochwertige Rahmung. Ein farbenprächtiges, modernes Bild mit reizvoller Darstellung aus dem Oberengadin. (Der Lunghinsee ist ein kleiner Bergsee über Maloja, er liegt ca. 300 Meter und dem Gipfel des Piz Lunghin).

Amiet, Cuno

Stillleben mit Ente und Blumen, 1944

Öl auf Leinwand
Bildgrösse 60 x 73 cm. Monogrammiert und datiert CA 44. Gerahmt. Guter, unberührter Zustand. SIK Archivnummer: 15933

Porges, Clara

Die Oberengadiner Seenplatte

Aquarell auf dickem Papier
Abmessung: 56 x 62
cm. Unten rechts signiert: C. Porges. Gerahmt.

Schilter, Hans

Urirotstock

Öl auf Leinwand
Abmessung: 68 x 89 cm. Unten rechts Monogrammiert und datiert: HS79. Ein fantastisches und bedeutendes Werk aus dem Oeuvre von Hans Schilter.

Fahrner, Kurt

Paradisiaque

Mischtechnik und Blattgold auf Baumwolle.
Abmessung: 73.5 x 60 cm. Unten rechts Eidechse und monogammiert KF 65. Im vom Künstler handbemalten original Rahmen. Leinwand geschützt mit einem spiegelfreiem Glas. Verso Etikette der Galerie Schreiner Basel. Ausstellung: 1967 Musée d'Art Moderne, Paris, 5é Biennale de Paris, Etikette Verso. Literatur: Kurt Fahrner "Das gesamte Werk". Farbabbildung auf Seite 142, Nummer 251 (Diana Fahrner und Kurt Wildi). Erschienen im Reinhardt Verlag.

Giacometti, Giovanni

Bäume bei Monteluco, 1931

Aquarell über Bleistift auf Papier
Abmessung: 26x35.9 cm. Unten rechts monogrammiert GG, unten links bezeichnet Monteluco 26 Aprile 1931. Gerahmt und hinter Glas. Das Bild ist während einer Reise durch die Provinz Perugia in Umbrien, Italien, im April 1931 entstanden. Im SIK ISEA ist dieses Werk unter der Nr. 150611 0002 als eigenhändige Arbeit von Giovanni Giacometti archiviert (Archivauszug datiert vom 13. Oktober 2015).

Giacometti, Giovanni

Annetta Giacometti mit Alberto

Ölstudie auf Karton, 1901
Abmessung: 26 x 22 cm. Werkverzeichnis - Müller-Radlach 1901.02. Herkunft: Das Bild war im Nachlass von Hans Emmenegger.

Porges, Clara

Piz Tremoggia Val Fex Engadin

Öl auf Leinwand
Abmessung: 65 x 84 cm. Unten links datiert und signiert: Porges 11. Gute Erhaltung, gerahmt.

Lüthi, Urs

Selbstdarstellung auf Leinwand

Fotografie auf Leinwand
5 er Serie. Verkauft.

Tschudi, Lill

Klausenrennen, 1930

Holschnitt
Signiert und nummeriert: Lill Tschudi. Nicht gerahmt.

Erni, Hans

Schöpferisches Universum, 1967

Tempera auf Papier
Abmessung: 60 x 50 cm. Rahmenmass: 75 x 65 cm. Unten rechts signiert, datiert und zugeeignet: ...herzlich zugeeignet Erni 13.7.67. Hochwertiger über Eck vergoldeter Rahmen, Museumsglas. Ein prachtvolles Werk von Hans Erni mit hohem Wiedererkennungswert, tadellos in der Erhaltung. Herkunft: Privatbesitz Basel.
Bildmotiv: Mythologische Darstellung mit Bezug zum Stier der für Zeugungskraft und für die allgewaltige Kraft der Drehung des Himmels steht.

Bänninger, Otto

Stehender Akt

Bronze patiniert.
Höhe 67 cm. Signiert und datiert.

Haefliger, Leopold Pöldi Häfliger

Grosse Luzerner Fasnachtsgruppe

Öl auf Leinwand,
Abmessung: 150 x 200 cm, unten links signiert L. Haefliger 68. Gerahmt.

Carigiet, Alois

Winterliche Schlittenfahrt, 1975

Öl auf Leinwand
Abmessung: 70 x 90 cm. Unten links monogrammiert und datiert: AC 75. Im originalen, vom Künstler handbemalten Rahmen. Ein typisches, grossformatiges und zeitloses Werk mit hohem Wiedererkennungswert.

Carigiet, Alois

Bündner Bergdorf, 1971

Öl auf Leinwand
Abmessung: 50 x 60 cm, Rahmenmass: 72 x 82 cm. Unten links monogrammiert und datiert: AC 71. Im originalen, vom Künstler handbemalten Rahmen. Ein typisches und zeitloses Werk mit hohem Wiedererkennungswert.

Carigiet, Alois

Heimwärts

Öl auf Leinwand
Abmessung: 60 x 80 cm. Unten rechts monogrammiert AC 72. Im original handbemalten Carigiet Rahmen. Verso persönliche Widmung von Alois Carigiet an seinen Bruder Zarli. Herkunft: Zarli Carigiet, dann Privatbesitz Schweiz.

Carigiet, Alois

In Vrin I

Öl auf Leinwand,
Abmessung 80 x 100 cm. Rahmenmass: 102x122 cm. Unten rechts monogrammiert und datiert AC 67. Verso auf dem Keilrahmen betitelt: In Vrin I. Im original Carigiet Rahmen. Ausstellung: Museum zu Allerheiligen Schaffhausen - Ausstellung Alois Carigiet - 2. Mai bis 16. Juli 1967 - Katalog Nr.54 - In Vrin I.

Carigiet, Alois

Winter im Bündnerland

Öl auf Leinwand
Abmessung: 50 x 60 cm. Signiert und datiert AC 70. Gerahmt im original Rahmen.

Carigiet, Alois

Bijouterie, 1956

Gouache und Pastell auf Papier
Abmessung: 36 x 45 cm. Unten rechts signiert: A. Carigiet 56, links betitelt mit Bijouterie. Tolle Rahmung aus altem Engadiner Holz. Ein leicht abgeändert Version dieses Blattes ist 1957als Lithografie mit dem Titel "Les Bijoux" entstanden. Literatur: Hans Neuburg, Alois Carigiet. ABC Verlag 1980, Lithografie abgebildet auf S. 52.

Erni, Hans

Stillleben mit Mandoline und Früchteschale

Öl auf Leinwand
Abmessung: 73 x 100 cm. Signiert, Erni (signiert 2013). Entstanden um 1933. Gerahmt.

Gehr, Ferdinand

Schafgarben und Kapuziner

Aquarell auf Papier
Abmessung: 65 x 50
cm. Signiert und datiert: F. Gehr 91. Gerahmt hinter Glas.

Gehr, Ferdinand

Dahlien

Aquarell auf Papier
60 x 42 cm. Signiert und datiert. Einfacher Holzrahmen mit Glas.

Gehr, Ferdinand

Rote Rosen, 1985

Aquarell über Bleistift auf Büttenpapier
Abmessung: 60 x 42 cm, unten mittig signiert: F. Gehr 85. Gerahmt (82 x 64 cm), Museumsglas.

Erni, Hans

Kybernetes

Gouache auf Papier
Abmessung: 40 x 30 cm. Signiert und datiert. Gerahmt.

Brem, Rolf

Schäfer mit 52 Schafen

Bronzerelief
Abmessung 180 x 30 cm. signiert und nummeriert: Brem 3/3. Eine frühe Arbeit des Künstlers.

Brem, Rolf

Iris mit Teddybär, 1958

Bronze, patiniert
Höhe 50 cm. Auf dem Sockel signiert: Brem.
Einer von sieben Bronzeabgüssen. Literaturhinweis: Rolf Brem, versammelte Augenblicke, ganzseitige Abbildung S.123

Pomodoro, Arnaldo

Relief ohne Titel, 1960

Bronzerelief mit original Holzsockel,
35 x 5 x 42 cm, signiert, datiert und nummeriert: Arnaldo Pomodoro - 60 - 1/2

Leppien, Jean

Komposition LXXV, 1949

Öl auf Malkarton,
Abmessung: 80 x 100 cm, unten links voll signiert und datiert: Jean Leppien 49. Verso auf der Platte monogrammiert JL datiert 8/49 betitelt LXXV und zugeeignet: Appartient à Mme Ami Leuz (Lenz?). Gerahmt mit der Original Künstlerliste. Bild in schönem Zustand.

Immendorff, Jörg

Box Dich frei, 1987

Acryl auf Leinwand,
Abmessung: 100 x 100 cm. Signiert und datiert unten rechts: Immendorff 87. Gerahmt. Atelierstempel verso auf der Leinwand. Herkunft: Vom Vorbesitzer bei Jörg Immendorff persönlich gekauft. Dem Bild liegt eine Wertdokumentierung aus dem Jahr 2007 bei (ausgestellt durch Kunsthandel Antonia v. Fraunberg, Düsseldorf).

Delaunay, Sonia

Farb und Formenstudie

Gouache auf Papier
aufgezogen auf dünnen Karton. Abmessung: 21 x 11 cm. Unten rechts in Farbe monogrammiert SD. Gerahmt. Provenienz: Ehemals Sammlung Robert Perrier.

Rembrandt, Harmensz van Rijn

The Death of the Virgin, 1639

Etching and drypoint
Abmessung: 40.9 x 31.5 cm. Signiert und datiert unten links: Rembrandt f .1639. Zweiter Zustand. Mit Wasserzeichen Strassbourg Lily. 
Schöner und unbeschädigter Zustand, kräftig im Druck. (The New Hollstein 173 / II). 



Smit, Amp

Harmonica Speler

Öl auf Leinwand
Abmessung: 100 x 70 cm. Verso auf der Leinwand betitelt und signiert. Im original Rahmen. Herkunft: Galerie Reitz, Riehen (Ausstellung 24. Nov. 1984 - 31. Januar 1985).

Rembrandt, Harmensz van Rijn

Christ Preaching

Christi Predigt, Radierung ca. 1652
Abmessung: 15.5 x 20.8 cm. Schöner und unbeschädigter Zustand, kräftig im Druck. Expertise: Dr. Michael Matile, Zürich. Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

Heckel, Erich

Hockende, 1913

Holzschnitt auf Velin
Abmessung: 41.7 x 31 cm. Blattgrösse: 71x56 cm. Unten rechts signiert: Erich Heckel 14. Am unteren linken Blattrand betitelt: Hockende. Gerahmt, Blatt hinter Musuemsglas. Tadelloser Zustand. Werkverzeichnis: [Dube H263 II A]

Winter, Fritz

Sich im Raum öffnend

Öl auf Papier auf Karton
Abmessung: 100 x 75 cm. unten rechts signiert: Winter, 55. Verso: Betitelt, signiert und datiert. Verkauft in die Privatsammlung eine deutschen Künstlers.

Jaeger, De Stefan

Mann mit Maske

Polaroid Foto Collage
Abmessung: 200 x 100 cm. Total 276 Fotos. Verkauft in eine bedeutende Europäische Sammlung.

Mack, Heinz

Rote JKone, 2000

Acryl auf Leinwand
Abmessung 133 x 104 cm. Unten mittig signiert: Mack. Rückseitig signiert, datiert und betitelt: Heinz Mack - rote JKone - 2000. Gerahmt. OEuvre Nr. Heinz Mack / 019. Herkunft: Vom Vorbesitzer bei der Galerie Denise René, Paris, an der Art Basel im Jahr 2001 erworben.

Mack, Heinz

Ohne Titel, 2006

Acryl auf Leinwand
Abmessung 162.5 x 73 cm. Oben rechts signiert und datiert. Rückseitig signiert und datiert. Gerahmt.

Rembrandt, Harmensz van Rijn

Die Engel erscheinen den Hirten

Radierung
Plattenrand: 16 x 22 cm. Entstanden 1634.
Verkauft an ein Museum in Spanien.

Kolle, Helmut

Jüngling im Profil, um 1925

Öl auf Leinwand
Abmessung: 93 x 73 cm. Signiert oben links: Hügel.